7 Tipps zur Auswahl der richtigen Tasse

tassengeschenke - 7 Tipps für die richtige Tasse als Geschenk

Mit unseren sieben Tipps zur Auswahl der richtigen Tasse als Geschenk für einen Freund, deine Freundin oder einen Arbeitskollegen, fällt es dir sicherlich leichter, dich für eine oder mehrere Tassen zu entscheiden. Bei der großen Auswahl, wir hier bereit halten können dir diese Tipps die Suche deutlich erleichtern.

 

Tipp #1: Denk daran, wie ihr zueinander steht!

Was verbindet dich und die Person, der du eine Tasse schenken willst? Seid ihr verwandt, etwa Vater und Tochter, Mutter und Sohn, Oma und Enkel oder Opa und Enkelin? Oder ist es dein Partner/Ehepartner, den deine auserwählte Tasse mitten ins Herz treffen soll? Vielleicht hast du aber auch vor, deinen Kumpel oder Arbeitskollegen mit einem stilvollen Kaffeepott zu überraschen?

In welchem Verhältnis ihr auch zueinander stehen mögt: Überlege dir unbedingt, wie nah ihr euch seid.

- Wenn es um eine enge, tiefe Beziehung geht, kannst du ruhig auch zu einer philosophisch gestalteten oder mit einem verwegeneren Motiv bedruckten Tasse greifen.

- Wenn du denjenigen, für den die Tasse vorgesehen ist, nicht allzu gut kennst, solltest du hingegen Abstand von einer tiefgründigeren Geschenkidee nehmen. Entscheide dich in dem Fall besser für etwas Neutrales oder auch etwas Witziges, das man wirklich nur so auffassen kann, ohne sich selbst in irgendeiner Weise angegriffen zu fühlen.

Kurzum: Vermeide es unbedingt, in ein Fettnäpfchen zu treten. Gerade mit dem Arbeitskollegen kann es sonst schnell ungemütlich werden...

 

Tipp #2: Mach dir bewusst, was der Adressat mag!

Der Empfänger des Geschenks soll sich über die Tasse freuen, na klar. Damit das gelingt, muss das Motiv zu ihm und seinen Hobbys oder Ansichten passen. Somit empfehlen wir dir, gedanklich mal ein kleines Charakterprofil der Person zu erstellen, die du beschenken möchtest. Dann klappt es bestimmt, dass du dich für eine geeignete Kaffeetasse entscheidest, die riesige Begeisterung auslöst.

 

Tipp #3: Schenke auch dich selbst mit!

Natürlich kommt es in erster Linie darauf an, dass die Aussage und das Bild auf der Tasse mit den Interessen des Adressaten konform gehen (siehe Tipp #2). Doch du solltest auch immer dich selbst mitschenken - sprich deine Persönlichkeit, deinen Humor, deine Lebensansicht, deine Gedanken und Gefühle. Nur so wird das Geschenk authentisch. Im Idealfall wählst du also eine Kaffeetasse, deren Motiv sowohl mit dem finalen Empfänger als auch mit dir harmoniert.

Beispiel: Wenn der Adressat Katzen und Autos mag, du Katzen auch vergötterst, aber Autos nicht leiden kannst, ist es wesentlich sinnvoller, ein Katzen- statt eines Automotivs zu wählen. Auf diese Weise bist du ebenso im Geschenk "vertreten" wie der Empfänger.

 

Tipp #4: Stöbere zum passenden Thema!

Wenn du erst einmal weißt, wonach in etwa du Ausschau halten musst, wählst du am besten die passende Kategorie in unserem Shop aus. Wir haben unsere Tassen nach Themengebieten geordnet, sodass du deine Suche direkt eingrenzen kannst. In der Folge werden dir nur Kaffeepötte angezeigt, die mit dem angeklickten Thema zu tun haben. Dies hilft dir, schneller die deinen Vorstellungen voll und ganz entsprechenden Tassen zu finden. Beispiele für Themengebiete: Liebe, Tiere, Musik, Horoskope, Superhelden oder Sprüche.

Schau dann die angezeigten Kaffeetassen locker durch. Wirf die Motive, die dir spontan besonders ins Auge fallen, einfach mal unverbindlich in den Warenkorb. Nein, wir wollen dich nicht zum Kauf drängen. Aber im Warenkorb kannst du deine Favoriten am Ende viel übersichtlicher und somit auch leichter miteinander vergleichen, um zuletzt deine Wahl zu treffen. Die Verlierer der Runde brauchst du dann bloß per Klick auf das "X" wieder aus dem Einkaufswagen rauszuschmeißen.

 

Tipp #5: Beziehe den Anlass mit ein!

Zu welchem Anlass willst du der auserkorenen Person denn eine Tasse schenken? Zu ihrem Geburtstag, zu Weihnachten, zum Valentinstag, zu Ostern, zu einem anderen Ereignis oder einfach so? Gerade für die "Big Events" Geburtstag, Weihnachten, Valentinstag, Ostern, Muttertag und Vatertag bieten wir in unserem Sortiment jeweils mehrere geeignete Tassen, die auf das spezifische Fest konkret Bezug nehmen.

Kleiner Hinweis: Du kannst in unserem Menü über die Oberkategorie "Anlässe" sogar gezielt eines der erwähnten Events anklicken. Daraufhin werden dir nur Tassen angezeigt, die durch ihr Motiv hervorragend zur Veranstaltung passen.

 

Tipp #6: Stimme die Farbe auf den Geschmack des Adressaten ab!

Ja, wir sagen bewusst "Geschmack". Denn von Geschlechterklischees halten wir überhaupt nichts. Wenn einem Kerl die Farbe Rosa gut gefällt, dann soll er sie haben. Und wenn ein kleines Mädchen Blau lieber mag, dann ist es schlicht und ergreifend gemein, ihr den vermeintlich "burschikosen" Ton zu verwehren. Kurzum: Wähle die Farbe respektive Farbkombination der Tasse so aus, dass sie den Vorlieben des jeweiligen Empfängers gerecht wird.

Übrigens: Wenn du nicht so genau weißt, auf welche Farben die Person steht, ist es am besten, die Auswahl nach ästhetischen Gesichtspunkten zu treffen. Welcher "Rahmen" passt ideal zu den Tönen des Motivs?

 

Tipp #7: Behalte den Mengenrabatt im Auge!

Wenn du nicht nur einen Kaffeepott bestellen willst, sondern eine mehr oder weniger große Gruppe mit stylischen Tassen beschenken möchtest, kommst du in den Genuss unseres Mengenrabattes.

Das Geniale ist, dass dieser Mengenrabatt bereits ab zwei Stück beginnt. Dann sparst du schon zehn Prozent. Kaufst du drei Tassen, sind es 15 Prozent. Und ab vier Tassen reduziert sich der Preis um satte 20 Prozent.

Kurzum: Wann sonst kannst du schon ab gerade einmal zwei Stück so schön sparen? Zuschlagen macht also Sinn - und neben dir und den Empfängern deiner tollen Geschenkidee definitiv auch deine Geldbörse beziehungsweise dein Konto froh.
Nächster Beitrag

1 Kommentar

  • Hallo,
    hätte gern die „Feuerwehrmann-Tasse“ als „Berufskraftfahrer“. Ist das möglich? Möchte dazu noch 2 andere Tassen bestellen und benötige diese dann aber zu Weihnachten.
    Über eine positive Antwort freue ich mich und verbleibe

    mfG
    Ralf Kramer

    Ralf Kramer auf

Einen Kommentar hinterlassen